Shimano Dura Ace 7900 – 2009

15. März 2008 von Michael Maage  
Kategorie: Aktuelle News, Light - Tech

Erstes hochaulösendes Foto eines Schalt-Bremshebel Prototypen auf einem Colnago von Michel Elijzen – Team Rabobank

da 7900

Photo © Fiets.nl

Derweil haben die Kollegen von Competitive Cyclist eine schöne Zusammenfassung der zu erwarteten Features geschrieben. Mehr dazu und weitere Fotos in unserem Forum unter Material 2009.

Zusammenfassung:
- Griffweitenverstellung der STIs
- 20% kürzerer Schaltweg fürs Schaltwerk
- Bremshebel aus Carbon, Titan Hardware
- Schaltwerkkäfig aus Carbon
- Dura Ace 7900 STI und Schaltwerk nicht mehr kompatibel zur 7800er Serie
- kein “Trimmen” des Umwerfers mehr erforderlich
- Kurbel weiterhin aus Alu, leichter als die aktuellen Carbon-Kurbeln durch geringere Wandstärken
- Neuer Spider und neues Kettenblattdesign
- DuraAce Kompaktkurbel (50/34) Serie 7950
- Innenlagerwelle aus Alu/Carbon
- “Super Narrow” Kette mit Hohlnieten und Schlitzen in den Laschen
- 11-25, 11-27, 11-28 Kassetten – größerer Übersetzungsbereich
- Neues, optimiertes Bremsendesign mit Titanhardware zur Gewichtsreduzierung

Ähnliche Beiträge:

  1. Shimano Dura Ace 2009
  2. Shimano Dura Ace 2008
  3. Shimano DuraAce Black ultralight
  4. ToC – Shimano DuraAce electronic
  5. Türchen Nr. 22