Shimano XT 2012 – die Bremse im ersten Test

Mai 19, 2011 by  
Filed under Aktuelle News, Mountainbike

Kommentare deaktiviert

Wie bereits berichtet wird Shimano 2012 eine generalüberholte XT ins Rennen schicken. Wir haben seriennahe Prototypen der Trail Bremse erwischt & werden diese ein paar Tage auf Herz & Nieren testen.

rear

front

Die Vorderradbremse wiegt ungekürzt mit Sintermetallbelägen aber ohne Montagematerial und Scheibe 282g. Die Hinterradbremse nur ein wenig mehr. Die Befestigungsschrauben für die (aufklappbare) Lenkerschelle und ebenso die des Bremssattels -& das zumindest ist ungewöhnlich – benötigen einen 4mm Inbus.

VR-282g

Die Verwandschaft zur 985er XTR ist unverkennbar. Beim Blick in den Bremssattel fallen weiße Kolben auf.

Caliper

Uns drängt sich der Verdacht auf, dass es ein keramisches Material sein könnte. Ob sich das nun positiv auf die Zuverlässigkeit, Dauerhaltbarkeit & Funktion auswirkt muss die Zukunft dann zeigen. Unser Eindruck über die neue Disc folgt.

Shimano XT 2012 – M780

April 14, 2011 by  
Filed under Aktuelle News, Light - Tech

Kommentare deaktiviert

Im Rahmen des SeaOtter Festivals in den USA hat Shimano eine überarbeitete Version der XT-Schaltgruppe der Serie M780 präsentiert.

XT-MTB M780-Black Group

XT MTB M780-Silver Group

FC-M780-l

FC-M785 silver

RD-M780-SGS-s

FD-M7801

BL-M785-R

BR-M785silver

SL-M780-IL

SL-M780-R

Erhältlich ist die neuen XT-Gruppe wahlweise in silber oder schwarz ab kommenden Juli.

Artikel in Bearbeitung….

Pressemeldung Shimano:
DEORE XT gets full make-over at 30th birthday

NUNSPEET, The Netherlands, 14. April 2011 – SHIMANO DEORE XT, the world’s first mountain biking component group is completely revamped for its 30th birthday. From the early days until today, “XT” has been the benchmark in mountain bike component technology, excelling in quality, innovation and performance combined with an extensive product range to suit a wide range of riding styles. The new group fits well in this tradition, once again boosting the value and relevance of the components. Two of the major options will be the addition of a double crank along with the popular triple and the choice of black or silver version.

Drive-train
The Dyna-Sys drive-train comes in two varieties: double and triple. The rider can choose the option that best suits his style, fitness or terrain. The ever popular and more versatile triple comes with a 42-32-24T chain ring combination with the proven composite enhanced middle ring for maximum shift smoothness and durability. Most notably, the 24T inner ring offers a significant improvement in efficiency compared with a 22T and still provides a very low gear for climbing when paired with a 36T rear sprocket. A trail oriented 2X10 crank debuts with a 38-26T chain ring set as well as a more XC oriented 40-28T combination.
The SHADOW rear derailleur continues to be improved and combined with the newest shifter design optimizes the overall system stability. Angled adjustment screws and clamp bolt make the new front derailleur more mechanic friendly and the option for direct mount creates greater options for frame designers. The drive-train is connected by the new 10-speed HG-X directional chain that ensures optimal shifting performance at the crankset and the HYPERGLIDE cassette sprockets. Cassette CS-M771-10 options: 11-36T, 11-34T, 11-32T.

Advanced light action shifting with the RAPIDFIRE PLUS shifter requires the same amount of force to shift between the two largest sprockets as it takes to shift in between the two smallest. The vivid index establishes intuitive shifting feedback without adding unnecessary shifting force to the system. Shimano’s Instant, Multi- and 2-Way Release technology are all integrated into the latest generation shifter as well as a mode converter that allows the left hand unit to be used with both double and triple cranks.

Ice Technologies disc brakes
The new XT SERVO-WAVE disc brakes provide huge leaps in braking, control and heat management. The new compact caliper with oversized 22mm ceramic pistons is combined with a lightweight lever for a brake that is lighter than the current version, yet provides more brake power.
DEORE XT Ice-Tech rotors (160, 180 and 203mm) have a three layer sandwich structure of an aluminum core embedded in stainless steel. The higher heat dissipation of the aluminum helps to reduce the surface temperature of the rotor by around 100 degrees Celsius. Optional Ice Tech brake pads with aluminum cooling fins can reduce the brake pad surface by another 50 degrees. The result is high stopping power and practically no signs of fading! Besides Center Lock rotor mount, also 6-bolt Ice-Tech rotors will be available.

Mechanics will appreciate the integration of the one-way bleeding system and riders will enjoy the option for Ispec shifter mount compatibility to shave a few grams and have a clean cock pit. The brake levers have been provided with a free stroke adjuster as well as a tool-less reach adjuster.

Wheels and pedals
DEORE XT offers dedicated wheel sets for trail and XC usage. The trail wheels have been developed with 21c tubeless anodized aluminum rims. The front wheel features Shimano’s 15mm E-thru system for improved rigidity. Rear wheel choice in between 12mm E-Thru or quick release version.
The XC wheels have been developed with 19c tubeless anodized aluminum rims. Front wheel choice in between quick release or 15mm E-Thru system. Rear wheel quick release version only.
All DEORE XT wheels have been developed with Shimano’s proven cup and cone bearings and Center Lock rotor mount. 24 stainless steel spokes in front and rear.
The new XT includes a lightweight XC pedal (PD-M780), featuring an increased surface contact area (5 times bigger vs. current XT pedal PD-M770) for incredible pedaling stability. An oval shaped, slimmer pedal axle housing sheds mud better than prior designs for the best possible performance in muddy conditions. Weight: 343 g/pair. PD-M785 is the new XT pedal with an integrated cage for even more stability, aimed at trail usage. It also has an increased surface contact area of 8.5 times over the PD-M770. Weight: 408 g/pair.

New DEORE XT offers once again a wide range of innovative products, based on the principles of quality and performance. With this new group, Shimano is confident to add another successful chapter to the XT history.

Availability in the market: July 2011

Dyna-Sys: Shimano’s neue 10-fach MTB-Schaltungen

April 16, 2010 by  
Filed under Aktuelle News, Light - Parts

Kommentare deaktiviert

Shimano zieht nach. Die Schaltgruppen XT und SLX bekommen je ein zehntes Ritzel verpasst. Dyna-Sys heißt das neue Zauberwort und bedeutet Dynamik und Systemintegration. Dyna-Sys soll zu weicheren und präziseren Schaltvorgängen führen.

XTgroup DynaSys

Die neue XT wird mit einer 42-32-24 Zähne Kurbelgarnitur ausgestattet. Hier sieht man den direkten Unterschied zu Sram. Während die Amerikaner ganz auf 2×10 setzen, belassen es die Japaner bei einer Überarbeitung der 3fach Konfiguration an der Front. Mehr tut sich am Heck: Die CS-M771-10 Kassette mit zehntem Ritzel wird es in den Abstufungen 11-34 und 11-36 geben.

DynaSys efficiency

DynaSysdetailRD

RD M773 SGS

SL M770 10 R 01

FC M770

Schaltwerk und Umwerfer wurden ebenfalls neu aufgelegt. Abgerundet wird das 10fach-Paket mit der CN-HG94 Kette, die übrigens nicht mit Shimanos 10fach Rennradkomponenten kompatibel und neu -laufrichtungsgebunden ist. Ebenso im neuen Kleid: die SLX-Gruppe. Beide Schaltgruppen sind als Ergänzung gedacht. Sprich, die aktuellen 9-fach Gruppen werden weiterhin verfügbar sein. Abgerundet wird mit einer gruppenunabhängigen Kurbelgarnitur FC-M552.

SLXgroup DynaSys

Übersicht der neuen Dyna-Sys Gruppen:

SHIMANO DEORE XT (3 X 10)

FC-M770-10 HOLLOWTECH II crankset
42-32-24T
Steel/carbon composite middle chain ring for great durability

RD-M773-SGS/RD-M773-GS SHADOW rear derailleur
Total capacity 43T (SGS), 35T (GS)
Pulleys with sealed bearings

FD-M770-10 Top Swing Front Derailleur
FD-M770-10E Top Swing Front Derailleur (BB Mount)
FD-M771-10 Down Swing Front Derailleur
FD-M771-10D Direct Mount Front Derailleur

SL-M770-10/R
Two Way Release, Multi Release
Removable Optical Gear Display

CS-M771-10 Cassette Sprockets
11-36T / 11-34T
Two spiders with 3 sprockets each
Alloy lock ring

CN-HG94 HG-X 10-speed chain
Directional chain for optimized shifting performance
Right side optimized for perfect front shifting at the chain rings
Left side optimized for perfect rear shifting at the sprockets
Excellent mud shedding thanks to the special outer link plate design
Zinc-alloy plated
Not compatible with 10-speed road chains!

SHIMANO SLX (3 X 10)

FC-M660-10 HOLLOWTECH II crankset
42-32-24T
Steel/glassfibre composite middle chain ring for great durability

RD-M663-SGS Shadow rear derailleur
Total capacity 43T

FD-M660-10 Top Swing Front Derailleur
FD-M660-10E Top Swing Front Derailleur (BB Mount)
FD-M661-10 Down Swing Front Derailleur
FD-M661-10D Direct Mount Front Derailleur

SL-M660-10/R RAPIDFIRE PLUS shifter
Two Way Release, Multi Release
Removable Optical Gear Display

CS-HG81-10 Cassette Sprockets
11-36T / 11-34T
Two spiders with 3 sprockets each

CN-HG74 HG-X 10-speed chain
Directional chain for optimized shifting performance
Right side optimized for perfect front shifting at the chain rings
Left side optimized for perfect rear shifting at the sprockets
Excellent mud shedding thanks to the special outer link plate design
Grey
Not compatible with 10-speed road chains!

SHIMANO NON-SERIES (3 X 10)

FC-M552 2-piece crankset
42-32-24T
Steel/glassfibre composite middle chain ring for great durability
Available in silver or black

Weitere Informationen gibt es auf der eigenen Dyna-Sys Webseite.

Quelle: PM Shimano

SRAM Zehnfach-Antriebe…

April 8, 2010 by  
Filed under Aktuelle News

Kommentare deaktiviert

Nur noch gut eine Woche, dann wird SRAM im Rahmen des Sea Otter Festivals in Montery, Kalifornien (15-18.04.2010) die neuen 10fach-Antriebe vorstellen. Nach der kürzlich veröffentlichten SRAM X7 und des aktuellen Topmodells XX wartet die Fachwelt gespannt auf die neuen X9 und X0-Gruppen. Folglich werden diese Schaltungen ebenso mit einem zusätzlichen Ritzel am Heck daherkommen.

2x10

Und danach geht es Schlag auf Schlag. Nur einen Tag später, also am 16. April endet das von Shimano verhängte Presse-Embargo zur neuen Shimano XT und SLX-Linie. Freunde der XTR-Gruppe müssen sich allerdings noch bis zum 28. Juni gedulden. Erst dann endet das verhängte Presse-Embargo für das neue Flagschiff der Japaner. Nachdem SRAM in Sachen 10fach vorgelegt haben, wird Shimano sicherlich schlagfertig kontern. Es wird also ein interessanter Frühling…

Erlkönige 2011 – Shimano XTR und SRAM X0

Januar 19, 2010 by  
Filed under Aktuelle News, Light - Parts

Kommentare deaktiviert

Erste Fotos der neuen Top-Schaltungen für das Jahr 2011! Wie schon in der Vergangenheit sind weit vor den offiziellen Bekanntmachungen der Hersteller erste Fotos der neuen Komponenten durchgesickert. Es erinnert an den Fall der SRAM XX Schaltung im vergangenen Jahr, bei dem einige Fotos auf einer asiatischen Webseite vorab veröffentlicht wurden.

2011XTR

Wie aus der folgenden Tabelle und dem obigen Foto zu erkennen, wird es 2011 die 10-fach Schaltung auch bei der XTR der 980er-Serie, XT (770) und SLX (660) geben – die Antwort aus Japan auf die Einführung der ersten 10fach Mountainbike-Schaltung durch SRAM.

2011XTR1

Interessant ist die Anzahl der aufgeführten Abstufungen – 10-fach Kassette 11-32; 11-34 und 11-36 mit den Kettenblattkombinationen (2fach) 26-38; 28-40; 30-42 und 30-44, ergänzt durch eine Dreifach-Kurbeleinheit in der Abstufung 24-32-42.

Ebenfalls neu ist die Sram X0 für die kommende Saison:

2011XO

(Quelle: via http://www.mobile01.com/topicdetail.php?f=315&t=1337733&p=3)


Offizielle Photos zur neuen SRAM X9 und X0!

Shimano XT 2007

Februar 22, 2006 by  
Filed under Aktuelle News, Light - Tech

Alle warten wie gespannt auf die neue Shimano XTR 2007, wenn es denn eine neue geben wird… ;)

Dabei gibt es nun schon die ersten Fotos der überarbeiteten Komponenten der LX und XT Gruppe für das nächstes Jahr. Frisch aus Kopenhagen, wo diesmal die Europapremiere stattfand.

Shimano XT 2007

Die neue 761 XT Serie: X0 lässt grüßen!

Shimano XT 2007

Ganz auffällig ist die Affinität zu SRAM Trigger Hebeln. Shimano scheint zum Gegenangriff zu blasen: Die neuen Rapidfires sind nun mit zwei verschiedenen Schaltoptionen zu betätigen. Zum einen die herkömmliche Schaltoption mit Daumen und Zeigefinger. Und neu: Der vordere Zeigefinger-Hebel kann auch wahlweise mit dem Daumen betätigt werden. Ganz wie beim amerikanischen Konkurenten! ;)

Shimano XT 2007

Das neue LX Schaltwerk:

Shimano LX 2007

Und die passenden LX Hebel:

Shimano LX 2007

Über genaue Gewichte der neuen Schaltwerke und -hebel gibt es leider noch keine genaue Angaben.
Nach der diesjährigen Eurobike in den Läden!

Photos ©: Shimano