Beam me up, Scotty Scale!

25. März 2008 von Michael Maage  
Kategorie: Aktuelle News, Light - Bikes

6132 Gramm – damit sollte selbst Scotties Beamer keine Probleme beim Standortwechsel haben.

Scotti 1

Sebastian Roths Scott Scale ISP – vielen bekannt durch die letztjährige Eurobike – hat seit Herbst rund 10% an Gewicht verloren.

Scotti 2Scotti 3Scotti 4Scotti 5Scotti 6

Neben dem Einsatz einer RockShox SID mit 900 Gramm anstatt einer Manitou R7, wurde viel im Detail optimiert und getunt. Auch der Einsatz eines neuen Laufradsatzes mit DT Swiss’ neuer sündteuren Kohlefaserfelge XRC330 mit einem Gesamtgewicht von unter 1200 Gramm und den selektierten Schwalbe Furios Fred machen das Rad zum leichtesten Hardtail mit Scheibenbremse. Im Gegensatz zu vielen Bikes in dieser Gewichtsklasse mit dem üblichen schwarzen Stealth-Look, legte Roth bei diesem Scale auch Wert aufs Äussere. So wurde der Schwarz-Rot Mix des Rahmens konsequent an den verbauten Komponenten weitergeführt. Neben der getunten roten Marta SL von Magura findet sich diese Eloxalvariante auch an Details wie Speichennippel oder den Kettenblattschrauben wieder.

Scotti 8Scotti 9Scotti 10Scotti 11liste

Wer sich dieses Rad gerne einmal Live anschauen möchte, ist herzlich zum diesjährigen Light-Bikes Day eingeladen.

Ähnliche Beiträge:

  1. Scott Scale und Spark Limited
  2. Black is beautiful…
  3. 12.22 Pounds – Part II
  4. 12.22 Pounds, oder aus Zwölf mach eins…
  5. Scott Addict – S.R. Edition